Rezension: Der Blaue Tod (Clockwork Cologne) – von Susanne Gerdom

Magnus I
Susanne Gerdom
Clockwork Cologne: Der Blaue Tod
Qindie Verlag, € 7,90

Zum Inhalt:

Lord Magnus Seymour hat ein bewegtes Leben hinter sich. Obwohl er nicht alt ist, kommt er nach Cöln um dort zu sterben, denn er ist blausüchtig, und die Droge führt früher oder später zum Tode.

Vorher sucht er aber noch alte Bekannte auf. Nicht alle sind ihm gut gesonnen.

Er lernt auch neue Leute kennen, die ihm helfen die Folgen seiner Sucht zu bekämpfen.

Meine Meinung:

Die war der erste Steampunk Roman den ich je gelesen habe. Ich habe eine sehr gute Wahl getroffen, aber ich kannte schon ein anderes Buch von Susanne Gerdom, und das hatte mich total begeistert; daher fiel die Wahl leicht.

Soweit ich es beurteilen kann, enthält das Buch alles, was man so von Steampunk erwartet — und mehr. Susannes Geschichte ist hintergründig. Nichts ist so wie es scheint, aber alles ist letzten Endes klar und logisch.

Obwohl ich nicht so der Fan von Cliffhangern bin — das Buch endet mit einem — verzeihe ich es, denn das Buch ist sehr schön geschrieben und macht auch ohne das relativ offene Ende Lust auf den nächsten Band.

Sprachlich ist es sehr schön, und die Kapitelüberschriften regen zum Nachdenken an. Die Autorin überlässt nichts dem Zufall, alles ist sehr gut recherchiert und wird zu Spannungs- und Verdunklungszwecken geschickt eingesetzt.

Ich würde dieses Buch jedem empfehlen, egal ob versierter Steampunk-Leser, oder Neueinsteiger wie ich.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Rezension: Der Blaue Tod (Clockwork Cologne) – von Susanne Gerdom

  1. Pingback: Blätterflüstern

A Penny for your Thoughts

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s