Lese/Hörstatistik März 2015

maerz2015

Das ist was ich im März gehört und gelesen habe — jedenfalls soweit ich es rekonstruieren konnte. Irgendwie schaffe ich es trotz bester Vorsätze nicht, meine Bücher in die Tabelle einzutragen, so dass ich dann am Monatsende da sitze und rätsele. Wie gewöhnlich waren das meiste Hörbücher. Inhaltlich war die Ausbeute sehr gut, es war nichts dabei, was mir nicht gefallen hätte.

Hört ihr auch, oder lest ihr nur?

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Lese/Hörstatistik März 2015

  1. Ich habe Hörbücher erst vor ein paar Jahren für mich entdeckt – ich bin beruflich viel mit dem Auto unterwegs und da höre ich sie am liebsten. 🙂
    Ich habe leider nicht mehr so die Leseausdauer wie früher, von daher ist es doch eine nette Variante, die Bücher so zu konsumieren 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Absolut! Mein Hörbuchpensum ist wesentlich höher als mein Lesepensum, ganz einfach, weil ich hören kann während ich staubsauge oder ähnlich langweiligen Beschäftigungen nachgehe. Dann habe ich auch noch das Gefühl, meine Zeit nicht vergeudet zu haben. 😉

      Gefällt mir

      1. Ich höre jeden Abend vorm einschlafen — deshalb sind Ordner mit nur wenigen Kapiteln so wichtig, da finde ich am nächsten Tag schneller raus an welcher Stelle ich eingeschlafen bin. 😀 Und bügeln tue ich erst gar nicht. 😉 Danke übrigens für deine Kommentare. ❤

        Gefällt mir

A Penny for your Thoughts

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s