Rezension: Tom Jacuba: Der Wächter des schlafenden Berges (Kalypto 3)

Tom Jacuba: Der Wächter des schlafenden Berges (Kalypto 3); Bastei Lübbe, Audio
Tom Jacuba: Der Wächter des schlafenden Berges (Kalypto 3); Bastei Lübbe, Audio

Ich hatte die beiden ersten Bände verschlungen und wartete ungeduldig auf den letzten Band.
Ich kaufte mir ein paar Monate nach Erscheinen die Hörbuchfassung, da Jürgen Kluckert als Erzähler mich total überzeugt hatte. Auch in diesem Band ist seine Art zu lesen ausgezeichnet, trotzdem konnte das Buch mich nicht reinziehen und fesseln. Irgendwie zog sich alles wie Kaugummi. Vorbei die Faszination des Weltaufbaus aus dem ersten Band, die Charakterentwicklung aus dem zweiten. Ich fing an, mich zu langweilen, also machte ich nach ca der Hälfte des Buches eine Pause von einem Vierteljahr. Vorige Woche nahm ich dann den Faden wieder auf. Da die Charaktere schon bekannt waren, wusste ich direkt wieder, was los war. OK, ich habe es jetzt zu ende gehört, weil ich wissen wollte, was denn jetzt mit Kalypto passieren würde, und weil ich schließlich Geld dafür ausgegeben hatte. Im Grunde hätte ich mir das ganze Buch schenken können (und der Autor sich und uns auch). Wie so oft in Trilogien, konnte der letzte Band mich nicht überzeugen, was schade ist. Die Charaktere entwickeln sich nicht weiter (bis auf eine Ausnahme), und am Schluss bekommt keiner, was er will. Nun ja.

Auch dieses Buch ist von Gewalt geprägt, wenn auch gefühlt weniger als in den ersten beiden Bänden.
Ich fand es leider unbefriedigend, aber die ersten beiden Bücher kann ich sehr empfehlen, besonders in der Audioausgabe.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Rezension: Tom Jacuba: Der Wächter des schlafenden Berges (Kalypto 3)

A Penny for your Thoughts

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s